4 Comments

  1. Seit der Euro mit einem Wert von 1,60 Euro gegenüber dem Dollar ist der Euro auf heute ca. 1,05 Euro/Dollar gefallen. Der Euro ist fast 35 % gefallen. Ist Gold auch gefallen? Nein! Geld werthaltig besonders langfristig für Kinder anzulegen, ist bei PIM/PGD besonders gut gegeben.

  2. Sandra

    Das Kindergoldkonto der PIM/PGD ist die beste Möglichkeit die Zukunft seiner Kinder finanziell und werthaltig abzusichern. Wer weiß schon was in 18 Jahren ist und was für eine Papierwährung wir haben. Physisches Gold ist und bleibt Gold.

  3. Michael Neuberger

    Bitte beschützen Sie ihre Kinder und Enkelkinder vor dem Weltspartag, egal von welcher Bank. Sie bekommen zwar ein kleines Geschenk, doch das bezahlen Sie und zwar mit teuren Gebühren und Prämien was die Banken von Ihnen kassieren.
    Das Kindergoldkonto der PIM/PGD hingegen ist ein ausgezeichnete Alternative zum Buch wo man sich sparen kann, also dem Sparbuch. Glauben Sie nicht? Dann testen Sie das doch mal selbst. Legen Sie Summe x auf ein Sparbuch und die gleiche Summe x auf das Kindergeldkonto. Sie werden sehen wo mehr bei raus kommt.

  4. Ruth G.

    Könnte man das Rad der Zeit zurück drehen, würde ich Gold für unseren Sohn gekauft haben, anstatt ….
    Glücklicherweise ist es nie zu spät, zu beginnen.
    Vielen Dank für dieses tolle Angebot der PIM / PGD.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.